Eine Ausstellung für darstellende Kunst, die für Jahrhunderte nur für wenige Auserwählte zugänglich war, stellt nun unikale Kunststücke vor. In der Ausstellung werden die wertvollsten Kunststücke, Gemälde, Graphiken, Zeichnungen, Skulpturen, Goldarbeiten, numismatische Denkmäler zur Schau gestellt. Hier können das Porträt und die numismatische Sammlung des Gönner-Bischofs György Klimó besichtigt werden. Man findet hier ferner die Gemäldeserie des aus Österreich stammenden Karl Atzger, die das Leben von Jesu darstellt, die einst im Dom untergebracht gewesen war, und hier befindet sich auch je eine Darstellung von Bertalan Székely und Lajos Kubányi.

jegyvasarlas ikon

KincsTár

katolikusok

pp ministransok

pp napi evangeliumok

pp mariagyudi kegyhely

szechenyi